Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine Homepage

Webnews



http://myblog.de/kleine.welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Oh wie war das schön...

... oh wie war das schön!!!

Der Stadionbesuch war einfach nur geil. Kaum saß ich wieder, durfte ich zum nächsten jubeln ansetzen. Die Stimmung war klasse da wir in der  nähe des Gästeblocks saßen und natürlich ein super tolles Spiel von den Bayern gesehen haben.

Und für alle die nicht wissen wie das Spiel aus ging hier noch die Lösung:

 

VFB:FCB

 

1:5


28.1.09 16:51


Ole Ole FCB!!!

Jetzt komm ich auch mal wieder dazu hier etwas zu bloggen!

Heut gehts in Stadion - OLE OLE!!!

DFB-Pokal-Achtelfinalspiel gegen VFB, dass wird ein Spaß. Freu mich tierisch! Jetzt heißt es Daumen drücken dass wir gewinnen! Danke nochmal an die libe Nine die mir die Karten überlassen hat.

 

27.1.09 15:26


Augen auf!

Zwar steck ich grad im mega Schulstress, trotzdem muss ich jetzt mal wieder nen Blog-Eintrag hinterlassen.

Mir fällt auf wenn es einem schlecht geht, schreib man zahlreiche Blog-Einträge. Die Menschheit konnten sich wohl schon immer besser beschweren! Alles andere ist eben eine selbstverständlichkeit.
Doch auch solche Selbstverständlichkeiten können innerhalb von Sekunden verschwinden! Gewohntes und Normales ist plötzlich weg. Wir sollten uns viel mehr über die kleinsten Dinge des Lebens freuen! Uns bewusst machen, dass nichts selbstverständlich ist, auch wenn man es meint. In den letzten paar Wochen ist mir das klar geworden.


Also habe ich heute damit angefangen, denn sind liebevolle Worte nicht viel mehr Wert wie teure Geschenke? Sind handgeschriebene Zeilen nicht viel persönlicher wie ein gekaufter Blumenstrauß?
Tja, da kann ein, am Montag morgen von Eis freigekratztes Auto, plötzlich sehr romantisch sein!!!!

19.11.07 19:27


Die wahre Liebe

Liebe den Mann,

der dich"hübsch" nennt und nicht "sexy".
Der dich zurückruft, auch wenn du aufgelegt hast.
Der wach bleibt, nur, um dich schlafen zu sehen.
Der deine Stirn küsst.
Der dich der ganzen Welt zeigen will, auch wenn du nicht zurechtgemacht bist.
Dem es nicht wichtig ist, ob du im Laufe der Jahre dicker oder dünner geworden bist.
Den, der sagt:"Was möchtest du heute essen, ich koche".
Den, der vor seinen Freunden deine Hand nimmt.
Warte auf den, der dir ständig sagt, was du ihm bedeutest und
was Er für ein Glückspilz sei, dich zu haben.
Und der dich seinen Freunden mit Den Worten vorstellt: "Das ist sie."
Liebe ihn, denn er liebt dich und wird es wahrscheinlich immer tun.

 

Den Text habe ich zwar schon einmal hier veröffentlicht, aber es gibt einen wichtigen Grund diese noch einmal zu tun. Denn ich habe tatsächlich diesen Mann gefunden! DANKE das es dich gibt. ICH LIEB DICH!


16.8.07 14:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung